Inselslam am 18.12.

Kurz vor Weihnachten sind auch wir schwer besinnlich drauf und laden euch zum letzten Inselslam des Jahres in unser Winterdomizil in den Tiefen des Treptower Parks ein - auf die Insel - Berlin Treptow. Für die offene Liste haben sich schon wunderbare Poetinnen und Poeten aus Stadt und Land vorgemeldet - und für euch Lesewilligen da draußen ist natürlich auch noch Platz - Ruhm und Kekse erwarten euch! Im Rahmenprogramm findet sich mit Malte Rosskopf einer der diesjährigen Finalisten der Berlin-Brandenburg-Meisterschaften, um uns in die richtige Stimmung zu bringen (und nebenbei ist er auch noch was für's Auge. Just saying.) Also: Ho Ho Ho, Motherfuckers!

Inselslam am 20.11.

November, du lyrischster aller Monate! Die Erinnerungen an den Sommer sind noch nicht ganz verblasst, und der Ostwind trägt schon den Mundgeruch des Winters auf der Zunge. Wenn draußen Nebelschwaden um die Insel wabern (und vielleicht sogar wallen), machen wir es drinnen gemütlich und präsentieren Berlins schönste offene Liste - einfach vorbei kommen und eintragen, wir brauchen weder Voranmeldung noch Leseproben, und damit fahren wir bekanntermaßen sehr gut! Und weil November ist, bringen wir euch als Featured Artist den Mann, dessen Stimme durch die Kälte in euren Seelen hindurch greift und dessen Texte euch auf eine Reise dahin mitnehmen, wo man noch Gefühle hat: Jan Koch. Wir sind unglaublich froh, ihn und seine Gitarre wieder bei uns begrüßen zu können, und wir freuen uns ebenso auf euch alle! Kekse, Liebe, Poesie und Kurzgeschichten - eine nobelpreisverdächtige Kombination, die euch den November ans Herz tackern wird! Einlass wie jedes Mal ab kurz vor 20 Uhr, Beginn ab kurz nach 20 Uhr.

Inselslam am 16.10.

"Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
  Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
  und auf den Fluren laß die Winde los."

Auch wenn sich die Blätter bunt färben, sind wir für euch da, um euch mit Worhülsen einzuspinnen gegen die Kälte und mit warmen Gedanken anzuheizen. Der Insleslam läd wieder eine zur Oktoberausgabe am 16.10. auf die Insel der Jugend. Los geht es wie gewohnt um 20:00 Uhr.

Dieses Mal als Feature mit dabei eine ganz große Überraschung selbst für uns: Hauke Prigge. Unser Ruf eilt uns vorraus und so will dieser Slampoet uns und euch mit seinen Texten beglücken. Wir sind gespannt!

Wer sonst mitmachen möchte auf unserer kuscheligen Bühne kann das gerne tun. Wir haben wie immer unsere genialgute offene Liste und für alle die sich trauen gibt es Keckse und Freibier. Alle anderen sind für gerade mal 3€ mit dabei.
Wir freuen uns auf euch!

Inselslam am 18.September

Ihr habt die Wahl!!!

Kurz vor der Neuauflage des Bundestagskabaretts praktizieren wir echte Demokratie. Kommt zu uns auf die Insel der Jugend und macht die Person auf der Bühne, die eure Ohren und euer Herz zum Koalieren bringt. Los geht es um 20 Uhr am 18. September.
Die Eröffnung wird dieses Mal von unseren Spitzkandidaten Sarah Bosetti und Daniel Hoth als Team Mikrokosmos Berlin übernommen. Damit sind Lokals am start, die wissen, was ihr wollt. Ansonsten sind alle herzlich eingeladen sich auf usnere genialgute offene Liste zu schreiben udn sich selbst amMikro zu versuchen. Für alle die mitmachen winken Keckse udn Freibier.
Alle anderen, die nur schauen mögen, sind auch herzlich willkommen und dürfen gegen einen kleinen Obolus von 3€ Platz nehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Inselslam am 17.07

Freunde und Freundinnen der Sonne!

Das letzte Mal haben wir einen wunderschön lauschigen Abend im Freien verbracht. Premiere! Ob uns dies noch einmal glückt, erfahrt ihr nur, wenn ihr diesen Monat auf der Insel der Jugend um 20 Uhr vorbeischaut.
Aber egal ob drinnen oder draußen wir bieten euch das Feinste vom Feinen. Featured-Artisted ist nämlich dieses Mal: Hanz. Sein Name ist so mysteriös wie seinen Haare blond. Er hat nicht nur einiges an Titeln und Preisen im Süden der Republik abgeräumt, sondern wird dank seiner humoristisch schwäbischen Art und feinsinnigen Texten auch eure Herzen gewinnen. Groupie-Faktor hoch zehn!
Außerdem gibt es wie immer im Wettbewerb Slamgenies und die, die es werden wollen. Unsere genial-gute offene Liste macht Stagediving auch für Newcomer möglich. Für alle die auftreten gibt es Freibier und lecker Kekse. Für alle, die nur zuhören braucht es nicht mehr als 3€ an der Kasse und den Sinn für Poetry... oder Slam, je nach dem.

Wir freuen uns auf Euch!

Inselslam am 19. Juni 2013

Auch auf die Gefahr hin, dass es in zwei Wochen wieder schneit: Wir machen weiter! Auf dem Sonnendeck (oder vielleicht sogar draußen, wenn's ganz ganz toll warm und trocken wird) gibt's wieder Berlins entspanntesten Untergrundslam! Wir freuen uns auf viele tolle Menschen auf Berlins offenster Liste, und auf eine Überraschung bei der Featured Artist: Kali Drische kommt! Man kennt sie vielleicht von ihren diversen Auftritten bei Lesebühnen. Wir kennen sie ehrlich gesagt überhaupt nicht, aber sie wurde uns wärmstens empfohlen, und wir vertrauen unseren Freundinnen und Freunden da, dass sie uns nur gute Leute empfehlen. Insofern erwartet euch und uns diesmal ein völlig überraschendes Programm! Wenig überraschend hingegen ist, dass wir wieder um 20 Uhr anfangen wollen und um 20.15 anfangen werden. Oder dass es für Auftretende und die Jury Kekse gibt, alle anderen dürfen sich über die niedrigen Getränkepreise und den schönen Barmann freuen. Und über den niedrigen Eintritt von gerade mal 3€. Und Liebe für alle gibt es sowieso. Nicht nur wegen dem Sommer, aber auch.

Inselslam am 15.05.

Der Mai beglückt die Welt mit dem, was er am besten kann: Er bringt Hormone und Gemüter in Wallung. Die Sonne lockt die Menschen nach draußen auf der Suche nach dem Wahren, Schöne, Guten... Und das gibt es bei uns!
Wie jedem Monat begrüßen wir Euch auch dieses Mal am dritten Mittwoch, also dem 15. Mai auf der Insel der Jugend. Um 20 Uhr geht es los. Wenn Ihr also gerade ohenhin im Park unterwegs seit oder die Spree entlang paddelt, dann schaut gleich noch bei unserer Bühne vorbei, um Wortkunst und Humor ihr Bestes geben zu sehen. Außerdem haben wir dieses Mal für euch Tilman Birr eingekauft. Er ist Liedermacher und Slammer, und das macht er sehr, sehr gut, ob in Berlin oder Osnabrück. Seine neue CD heißt "Die Gesellschaft verurteilt sowas schnell" - und ja, auch die CD ist sehr, sehr gut. Und wenn ihr uns nicht glaubt, wie gut er ist, dann glaubt doch einfach ihm bzw. euch selbst.
Ansonsten gibt es wie immer unsere genialgute offene Liste, die kurzentschlossenen Menschen eine Auftrittsmöglichkeit sowie kostenloses Bier und Kekse verschafft. Alle anderen sind für gerade mal 3€ mit von der Partie und können sich entspannt zurücklehen.
Wir freuen uns auf Euch!

Insel-Slam am 17.04.2013

OK, unsere Wettervorhersage für den Märzslam war vollkommener Mist, das genaue Gegenteil ist eingetreten. Daher probieren wir es jetzt mit umgekehrter Meteorologie: April 2013, Berlin zittert bei -95°C und immer noch ungeräumten Gehwegen. Die BVG hat auf Hundeschlitten umgestellt, die Hipster in Mitte wickeln ihre Seidenschals extra fest, und in Spandau wurden Kannibalen gesichtet. Die Insel der Jugend ist mittlerweile von allen Seiten bequem zu Fuß erreichbar, die tiefgefrorene Spree macht's möglich. Und dort gibt es am 17. April nicht nur unsere offene Liste (die im März noch fantastischer war, als sie es sowieso immer ist), sondern auch noch einen (auch für uns) ziemlich überraschenden Featured Artist o.ä. Wird also ein feiner Abend, und eure Schlittenhunde kriegen wir auch noch irgendwo untergebracht. Zur Not gibt's auch Tee.

Inselslam am 20.03.2013

Es taut! Der Frühling ist da! Die perfekte Gelegenheit, um den Inselslam zu besuchen und die wiedererstarkenden Kräfte der Natur mit Poesie und Humor zu begrüßen. Als besonderen Frühblüherzieher und Featured haben wir dieses Mal Alex Burkhard, den begnadeten Skandinavist aus München. Er erzählt euch Geschichten, die auf einmal mitten im Herz sitzen und ihre Triebe treiben lassen.

Ansonsten gibt es wie immer neue und alte Gesichter, die sich hier auf die Bühne wagen und euch beglücken wollen. Start ist wie immer 20 Uhr auf der Insel der Jugend. Es gibt die genialgute offene Liste für Kurzentschlossene und Bier und Kekse für alle, die mitmachen. Alle die sich nur bespaßen und berühren lassen wollen (im metaphorischen Sinne) sind für läppische 3€ mit dabei.

Fühlt euch mit Blumen beschenkt!

Eure Inselslam-Crew

Inselslam am 20.02.2013

Was soll man schon groß über den Februar sagen? Draußen ist es vermutlich wieder mal den ganzen Monat über grau und eklig, aber nur daheim hocken macht ja auch nur mürbe. Also machen wir es uns draußen auf der Insel umso gemütlicher und schaffen uns eine Oase der Wärme, der Worte und der Liebe im Treptower Park. Dafür haben wir zum Einen wieder die fantastischen Poetinnen und Poeten der offenen Liste (Anmeldung ist noch über inselslam@kulturalarm.com möglich). Zum Anderen haben wir als Featured Artist die wunderbare Catherine de la Roche aus Köln im Rahmenprogramm, die uns mit Gesang und Gitarre beglücken wird. Wir freuen uns auf euch alle!

Inselslam am 16.01.2013


Oh je. Das neue Jahr hat uns wohl nachhaltig das Hirn zermatscht, sonst hätten wir hier schon längst mal den nächsten Slam angekündigt... aber noch ist es nicht zu spät!

2013. Die Welt existiert immer noch, und wir auch - bereit, das neue Jahr zu eurem besten Jahr überhaupt zu machen. Denn auch im neuen Jahr öffnet die Insel ihre Pforten und empfängt reimeschmiedendes, wortverdrehendes, punchlinereissendes Volk, ob jung, ob alt, ob gestanden oder Newbies, alle sind willkommen. Und natürlich auch ihr - als unser frenetisch-famoses Publikum!

Wie immer auf der Insel der Jugend, am dritten Mittwoch im Monat um 20 Uhr. Für 3€ seid ihr mit dabei, oder schreibt euch auf die offene Liste, tauscht eure Wortakrobatik gegen Bier, Kekse, Ruhm und Anerkennung. Obendrein bieten wir ein besonderes, streng geheimes Rahmenprogramm, das euch ordentlich einheizen wird.

Kommet in Scharen - wir freuen uns!