Inselslam 15.02.

Berlin erfriert!
Und wir steigen in den Turm der Insel, um auf die vereiste Welt zu blicken und drinnen den PoetInnen des Abends zu lauschen, die für uns warme Worte und gemütliche Gedichte parat haben und vielleicht auch den ein oder anderen tiefgefrorenen Text. Wer euer Herz zum Schmelzen bring das entscheidet ihr.
Für etwas transatlantisches Klima sorgt Paul Salamone, der auf jeden Fall auch viel Humor und englisch-deutsche Wortverdrehungen beisteuert. Eintritt dafür sind wie gewohnt 3€, Beginn ist um 20 Uhr auf der Insel der Jugend.
Bietet sich auch idealerweise an einen Tag nach Valentinstag auf romatischen Wege, vielleicht doch noch wieder alles zu kitten ;) Vielleicht gerade mit einem Text? Gelegenheit auch für Frischlinge gibt unsere genial-gute offene Liste. Den teilnehmenden PoetInnen winken Ruhm, Bier und Keckse.
Wir freun uns auf euch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen